ENTWURF EINES INDIVIDUELLEN Samag-Hubwagen

 

Entwurf eines Hubwagen: Welche Phasen gibt es?

Von der Idee über das Projekt bis hin zur Realisierung: Entdecken Sie in diesem Video-Interview mit dem Design- und Entwicklungsteam gemeinsam, wie ein maßgeschneiderter Samag-Gabelstapler entsteht.

 

Welches sind die Planungsphasen bei Samag, die sich an den Bedürfnissen des Kunden orientieren?

Giuliano:

"Normalerweise setzt sich das Verkaufsteam mit dem Kunden in Verbindung, um seine tatsächlichen Bedürfnisse sowie die wichtigsten Merkmale, d. h. die Tragfähigkeit, den Lastschwerpunkt und die Hubhöhe, zu verstehen.

Sie sehen sich auch die Umgebung an, in der der Gabelstapler arbeiten wird, und versuchen, etwaige kritische Punkte im Zusammenhang mit dem neu zu schaffenden Produkt herauszustellen.

Wenn es kritische Punkte gibt, werden diese mit dem technischen Büro in Bezug auf Festigkeit und Stabilität besprochen, und dann wird die Entwicklung des eigentlichen Produkts und damit die Studie geboren".

 

Ausgehend von dem vom Kunden geäußerten Bedürfnis nach Bewegung, wie sehen die Produktionsphasen aus, die zur Herstellung führen?

Lucio:

"Vom technischen Büro kommen die Maschinenliste und die verschiedenen Zeichnungen, die an die Produktion und das Einkaufsbüro weitergeleitet werden, das die Aufträge an die verschiedenen Lieferanten vergibt.

Wenn die Materialien eintreffen, werden sie geprüft und nach der Liste der zu bearbeitenden Maschine aufgeteilt.

Es gibt verschiedene Stufen: Die erste Stufe ist die Werkzeugmaschinenabteilung, die alle maßgeschneiderten Teile für die Maschine herstellt, dann gibt es die Tischlerabteilung, die die Maschine nach den Bedürfnissen und Eigenschaften des Kunden zusammenbaut. Dann geht es weiter in die Lackierabteilung oder in die Bearbeitungsabteilung, die den Maschinen aus Edelstahl vorbehalten ist.

Dann folgen die verschiedenen Montagephasen: der hydraulische Teil, der elektrische Teil und die ersten Tests an der Maschine. In der letzten Phase wird die Maschine fertiggestellt und entsprechend der Stückliste und den Anforderungen des Kunden, der die Maschine bestellt hat, geprüft.

Sobald dies geschehen ist, wird die Maschine ausgeliefert.

 

Was ist der technisch-konstruktive Mehrwert eines SAMAG-Hubwagen?

Giuliano:

"Im Allgemeinen ist ein Kunde, der sich für einen maßgeschneiderten Hubwagen entscheidet, ein Kunde, der nicht damit zufrieden ist, mit etwas zu arbeiten, das bereits existiert. Der personalisierte Hubwagen ermöglicht es ihm, genau die Funktionen auszuführen, die er angefordert hat und  dies garantiert mit Sicherheit  Zuverlässigkeit . Wir von Samag werden diese Art von Hubwagen spezifischen Tests unterziehen, auch unter dem Gesichtspunkt der Vorschriften, um den Käufern dieses Produkts das richtige Maß an Sicherheit zu bieten.

SEHEN SIE SICH DAS VIDEO-INTERVIEW AN

Samag Industriale S.r.l.

Loc. Pagana - 29017 Fiorenzuola d'Arda (PC) | Italien

Steuercode und Umsatzsteuer-Identifikationsnummer IT01391910336
Reg. Imprese 01391910336/PC
R.E.A n° 158552/PC

+49 (0)2572 9009 883

+39 0523 981598

+39 0523 943128

 

©2022 Samag Industriale S.r.l. | Privacy PolicyRealizzazione Sito InternetCookies Policy

Baureihe der Hubwagen

Wagen aus Edelstahl